Aktuelles

Veranstaltungen beim Göttinger Literaturherbst mit Gebärdensprachdolmetscher*innen

29.10.2021 00:38

der Göttinger Literaturherbst , Niedersachsens ältestes Literaturfestival, bietet in diesem Jahr bei drei auch online verfügbaren Veranstaltungen Simultanübersetzungen in Gebärdensprache an – bei den Lesungen von Klaus-Peter Wolf (20.10., 19 Uhr), Dirk Roßmann (30.10., 19 Uhr) und Markus Thiele (1.11., 19 Uhr).

Wer möchte online dabei sein?
Tickets sind kostenlos.
Bitte anmelden unter: antwort@literaturherbst.com mit Nachweis über die Gehörlosigkeit

Wer möchte live dabei sein?
Tickets ermäßigt über Reservix https://www.literaturherbst.com/service/informationen-zum-ticketkauf/ oder in den Vorverkaufsstellen.

Pressemitteilung vom GVN zum Unterrichtsfach in Gebärdensprache

29.10.2021 00:29

Am 2.10.2021 hat die Mitgliederversammlung mit Wahl stattgefunden

29.10.2021 00:12

Am 2.10.2021 in der Aula des LBZH nach fast 2 Jahren Pause konnte wieder eine Mitgliederversammlung des GVN mit Wahl stattfinden.
Wegen Corona haben wir beschlossen nur an einem Tag die Mitgliederversammlung durchzuführen.
Nur ein Gehörlosenverein hat gefehlt - Bremervörde. Alle anderen waren anwesend.
Wir hatten 18 Tagesordnungspunkte und die hat man schnell und sachlich abgearbeitet. Auch die Entlastung vom alten und die Wahl vom neuen Vorstand wurde durch Wahlleiter Timo Kruckemeyer (GSN) schnell und sicher durchgeführt.
Der neue Vorstand:
1. Vorsitzende Thomas Ritter (wiedergewählt )
2. Vorsitzende Ludmila Schmidt (wiedergewählt)
Schriftführerin Tanja Akmnann-Rickert (wiedergewählt)
Kassierer Dirk Burmester (neu gewählt)
Geschäftsführerin Dagmar Mavaddat (neu gewählt).
Alle Beauftragten wurden in ihren Ämtern bestätigt

Verschiedene Sendungen im Ersten zu den Wahlen barrierefrei

05.09.2021 22:55

Vor der Bundestagswahl werden im Ersten verschiedene Sendungen mit barrierefreiem Zugang angeboten:

06.09.2021 20:15 Uhr: Wahlarena 1 (Baerbock) UT/DGS
06.09.2021 23:05 Uhr: Die Story im Ersten – Die geheimen Meinungsmacher – Wie wir im Wahlkampf manipuliert werden UT/AD/DGS
07.09.2021 20:15 Uhr: Wahlarena 2 (Scholz) UT/DGS
12.09.2021 20:15 Uhr: Das Triell UT/DGS
13.09.2021 20:15 Uhr: Vierkampf UT/DGS
13.09.2021 23:05 Uhr: Der Traum von fünf Prozent - Unterwegs zu den kleinen Parteien UT
15.09.2021 20:15 Uhr: Wahlarena 3 (Laschet) UT/DGS
20.09.2021 20:15 Uhr: Wege zur Macht – Deutschlands Entscheidungsjahr UT/AD/DGS
20.09.2021 20:15 Uhr: Unter Wählern UT
23.09.2021 22:00 Uhr Schlussrunde der Spitzenkandidaten und Spitzenkandidatinnen UT

Auch für die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern und die Kommunalwahlen in Niedersachsen gibt es Sendungen mit Gebärdensprache im NDR Fernsehen. Zum Beispiel am 13.9 um 11 Uhr, Hallo Niedersachsen Wahl special.

Am 14.9.um 18-19 Uhr und um 21-22 Uhr, Wahlduelle in Mecklenburg-Vorpommern, am Wahlabend in Mecklenburg-Vorpommern